Search results: 9 Hits

  1. #790
    London, 28.09.1855
    from Clarendon to Bunsen, Christian Karl Josias von
    Bittet Bunsen um Rath wegen finanzieller Vergütung für Barth
  2. #768
    Charlottenberg bei Heidelberg, 18.10.1855
    from Bunsen, Christian Karl Josias von to Foreign Office
    Vorschlag für Honorar für Barth sowohl für Reise als auch für Publikation
  3. #958
    London, 02.06.1857
    from Foreign Office to Heinrich Barth
    Hammond informiert über Bereitstellung von 1000 Pfund nach Übersendung von 50 Kopien der ersten drei Bände des Reisewerkes
  4. #1409
    Berlin, 29.05.1858
    from Raumer, Karl Otto von to Heinrich Barth
    Teilt mit, dass der König die Zahlung von 1000 Rt jährlich auch für die Jahre 1858 und 1859 bewilligt, Auszahlung vierteljährlich
  5. #965
    London, 18.08.1858
    from Foreign Office to Heinrich Barth
    Mitteilung über Publ. Band 4+5 sowie Bezahlung
  6. #715
    Berlin, 10.02.1860
    from Bethmann Hollweg, August von to Heinrich Barth
    1860 werden 1500 Rt in vierteljährlichen Raten bewilligt
  7. #974
    London, 13.05.1863
    from Foreign Office to Heinrich Barth
    Zu Bezahlung, Barth hatte weitere Ansprüche erhoben (300 Pfund Pension p. a.)
  8. #636
    Berlin, 18.05.1863
    from Heinrich Barth to John Russell
    Entwurf; zu Bezahlung und Barths Ansprüche an engl. Regierung
  9. #978
    London, 22.05.1865
    from Foreign Office to Heinrich Barth
    von B. beantragte Pension sowie jede weitere Bezahlung wird abgelehnt