Search results: 12 Hits

  1. #908
    London, 10.06.1853
    from Foreign Office to Heinrich Barth
    kündigt Dampfschiff-Expedition an (verm. Baikie, Name nicht erwähnt), bittet Barth um Unterstützung
  2. #914
    London, 28.09.1855
    from Foreign Office to Heinrich Barth
    Terminabsprache mit Barth wegen dessen bevorstehender Reise nach Deutschland
  3. #767
    Charlottenberg bei Heidelberg, 04.10.1855
    from Bunsen, Christian Karl Josias von to Heinrich Barth
    Hat Barth Diplom als Correspondierendes Mitglied der Königl. Akademie der Wissenschaften zu Berlin übersandt; zu Barths Antrag um 600 Pfund pro Jahr, ist von Lord Clarendon um Rat gebeten worden, Bunsen hat Nachfragen dazu; Anlage: Abschrift Clarendon an Bunsen, F.O. 29.09.1855
  4. #926
    London, 26.12.1855
    from Foreign Office to Heinrich Barth
    Zu angebl. geöffnetem Brief bei RGS; Präsident der RGS, Beechey, Statement v. Shaw
  5. #278
    London, 04.12.1856
    from Heinrich Barth to Clarendon
    Dank an Clarendon für Unterstützung, möchte sich selbst in Erinnerung bringen, bittet um Termin.
  6. #956
    London, 25.02.1857
    from Foreign Office to Heinrich Barth
    Clarendon stimmt zu, dass Barth ihm Reisewerk widmen könne
  7. #957
    London, 09.05.1857
    from Foreign Office to Heinrich Barth
    Clarendon dankt f. erste Bde. des Reiseberichts
  8. #960
    London, 13.07.1857
    from Foreign Office to Heinrich Barth
    übersendet Brief des Neffen von el Bakkay, arab. Original liegt bei [55-59] => übersetzen lassen?
  9. #962
    London, 16.09.1857
    from Foreign Office to Heinrich Barth
    zu Brief von el Bakay
  10. #1637
    Leipzig, 23.09.1857
    from Vogel, Johann Karl Christoph to Heinrich Barth
    Weiter Ungewissheit über seinen Sohn