Search results: 30 Hits

  1. #756
    London
    from Bunsen, Christian Karl Josias von to Heinrich Barth
    Geldsammlungen in Deutschland, schlägt vor, diese in Zansibar zu lagern; negativ zu Cooley [21f.]; Anlage: - Dr. Busch an Bunsen, Königsberg, 31.01.1852 als Anlage
  2. #747
    London, 11.02.1850
    from Bunsen, Christian Karl Josias von to Carl Ritter
    Krapf und Rebmann, mögliches Forschungsgebiet für die Expedition
  3. #748
    London, 09.07.1850
    from Bunsen, Christian Karl Josias von to Carl Ritter
    Geldprobleme der Expedition, Suche nach Abhilfe; Kritik an Barths spärlichen Berichten nach England
  4. #126
    Brunnen Falezlez, 05.08.1850
    from Heinrich Barth to Bunsen, Christian Karl Josias von
    Bisherige Reise, Bedrohung durch Räuber, Geogr. Informationen, vgl. mit Antike
  5. #129
    Selufiet, Air, 28.08.1850
    from Heinrich Barth to Bunsen, Christian Karl Josias von
    Bedrohung durch Räuber, mehrfach Todesgefahr, Reise nach Air
  6. #1299
    Selufiet, 28.08.1850
    from Adolf Overweg to Bunsen, Christian Karl Josias von
    Haben das Schlimmste hinter sich, Geldmangel, Kritik an Richardson
  7. #138
    Kuka, 03.04.1851
    from Heinrich Barth to Bunsen, Christian Karl Josias von
    berichtet von Richardsons Tod; finanzielle Probleme, müsse 2 Seeleute zurücksenden, die von Tripoli zur Unterstützung der Expedition ausgesandt worden waren u.a.; sendet Vokabular der Budduma (vgl. Publ. bei Benton und JRGS);
  8. #749
    London, 18.09.1851
    from Bunsen, Christian Karl Josias von to Heinrich Barth
    Tod Richardson; habe vom F.O. gehört, dass Mittel und Befugnisse wahrsch. auf Barth übertragen werden
  9. #751
    London, 19.11.1851
    from Bunsen, Christian Karl Josias von to Heinrich Barth
    Übermittlung von Nachrichten u.ä.; Wissensvermittlung in Deutschland und England, Rolle Bunsens und Petermanns; patriotische Töne
  10. #754
    London, 05.01.1852
    from Bunsen, Christian Karl Josias von to Heinrich Barth
    Regierungswechsel in London; Unterstützung durch neuen Außenminister Lord Granville; Finanzielle Versorgung gesichert